Dr. Dr. (H.) Franz konczwald
Dr. Dr. (H.) Franz konczwald

Implantologie


Die Implantologie ist ein wichtiger Teilbereich der Zahnheilkunde. Implantate sind  künstliche Zahnwurzeln / Schrauben aus Titan, die operativ in den betreffenden Kieferbereich eingebracht werden. Sie verbinden sich innerhalb von 3 bis 6 Monaten mit dem umliegenden Knochengewebe zu einer festen, belastungsfähigen Trägereinheit .Implantate übernehmen die Funktion der ursprünglich  natürlichen Zahnwurzeln, d.h. sie können als Kronen bzw. Brückenanker belastet werden und somit einen festsitzenden Zahnersatz ermöglichen.

 

Bei guter Knochenstruktur besteht auch die Möglichkeit  Sofortimplantate zu verwenden. In diesem Fall kann auf die Einheilphase verzichtet werden und ein definitiver Zahnersatz direkt erstellt werden.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Zahnarzt Dr.Franz Konczwald

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.