Dr. Dr. (H.) Franz konczwald
Dr. Dr. (H.) Franz konczwald

 Veneers (Keramikschale)

 

Eine sehr dünne Schicht des Zahnschmelzes (0,3 - 1,0 mm) wird nach Bedarf entfernt. Danach wird ein Präzisionsabdruck und eine Bissnahme  genommen.  Anschließend wird eine provisorische Versorgung hergestellt. Nach ca`einer Woche werden die  Provisorien entfernt und die Keramik - Veneers, die im zahntechnischen Labor hergestellt wurden, platziert und  befestigt.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Zahnarzt Dr.Franz Konczwald

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.